Branchennachrichten

Die GPS Innovation Alliance nutzt Banner Public Affairs als Agentur für Aufzeichnungen

2020-04-13

WASHINGTON, D. C., 12. Februar 2020Banner Public Affairs wurde als Vertreter der GPS Innovation Alliance (GPSIA) ernannt, einem Handelsverband, der sich für die Förderung von Innovation, Kreativität und Unternehmertum des Global Positioning System (GPS) einsetzt.

 

Banner wird die öffentlichen Angelegenheiten der GPSIA überwachen und ausführen, da die Organisation weiterhin sowohl den privaten als auch den öffentlichen Sektor über die Bedeutung von GPS in Bezug auf intelligente Infrastrukturen, Dienste und Anwendungen aufklärt. Banner fügt GPSIA zu einer langen Liste erstklassiger Kunden in der Technologie-, Raumfahrt- und Luftfahrtindustrie hinzu, die sich an Banner gewandt haben, um ihre Marken zu stärken und den Wert ihrer unternehmenskritischen Technologien zu kommunizieren.

 

BannerZu seinen Aufgaben gehört die Verstärkung von GPSIAs Stimme zu Themen, die für die GPS-Branche von Bedeutung sind, insbesondere unter den Interessengruppen von Beltway, einschließlich Regulierungsbehörden, Gesetzgebern, wichtigen GPS-Endnutzern sowie Anbietern und Integratoren der Branche.

 

Wir freuen uns, mit Banner zusammenzuarbeiten, um weiterhin Initiativen und Richtlinien zum Schutz, zur Förderung und zur Verbesserung der Nutzung von GPS zu fördern.sagte GPSIA Executive Director J. David Grossman.BannerDie Kommunikationskompetenz in der Luftfahrt- und Transportbranche sowie in vielen anderen Bereichen der GPS-Technologie bietet ihnen umfassende Erfahrung, die unsere Arbeit bei der GPS Innovation Alliance verbessern wird. Wir sind zuversichtlich, dass sie eine wertvolle Ergänzung unserer Bemühungen sein werden, das Bewusstsein für das Thema zu schärfen

wirtschaftliche und gesellschaftliche Vorteile von GPS.

 

Die GPS-Technologie spielt in so vielen Bereichen unseres täglichen Lebens eine wichtige RolleUnsere Mission wird es sein, unser Wissen anzuwenden, um GPSIA und seinen Mitgliedern dabei zu helfen, die Anerkennung für die kritische Technologie zu erhöhen.sagte Miller.Unsere Erfahrung und unser Know-how in Verteidigungstechnologien und IT-Unternehmen ermöglichen es uns, ein erfolgreiches und bedeutungsvolles Jahr für GPSIA und seine Mitgliedsunternehmen zu liefern.