Branchennachrichten

Der kabelgebundene GPS-Tracker und der kabellose GPS-Tracker

2020-05-06

Im Allgemeinen kann ein GPS-Ortungsgerät in zwei Arten unterteilt werden, eine verkabelt und die andere drahtlos.

Der kabelgebundene GPS-Tracker sollte zur Stromversorgung an eine externe Stromversorgung angeschlossen werden, damit wir uns keine Sorgen über den Stromausfall machen. Es gibt jedoch einige Verfahren, um ihn zu installieren.

Obwohl die Installation nicht kompliziert ist, empfehlen wir dennoch, den Schaltplan und die Installationsanweisungen zu befolgen, um verschiedene Probleme zu vermeiden, die durch die Installation der Geräte verursacht werden.

Der drahtlose GPS-Tracker ist hauptsächlich mit Batterie für die Stromversorgung ausgestattet.

Auf diese Weise können wir einen versteckten Ort auswählen, der nach Belieben installiert werden soll.

Einige kabellose GPS-Tracker-Batterien sind Einwegbatterien und müssen bei Verbrauch ausgetauscht werden.

Beispielsweise hat die Ausrüstung, mit der die automatische Finanzrisikokontrolle mit einem Datenwert pro Tag durchgeführt wird, eine lange Standby-Zeit von 3 bis 5 Jahren.

Einige drahtlose GPS-Tracker mit wiederaufladbarem Akku können auch in Echtzeit gefunden werden. Die normale Standby-Zeit ist normalerweise proportional zur Größe des Akkus.